Was denken Sie, wenn wir dem Händler eine mobile App zur Verfügung stellen, um mit Einzelhändlern zu kommunizieren?

Stellen Sie keine Fragen, für die Sie die Antwort bereits kennen

Nicht unhöflich sein! Aber ja, es besteht ein solider Bedarf an einer solchen mobilen App.

Die Antworten von Ankita Bhat sind in jeder Hinsicht wahr, aber aus Sicht der Unternehmer würde ich persönlich eher auf das Umsatzwachstum und die Investitionen als auf die Produktmerkmale und die einfache Geschäftsabwicklung achten.

Der wichtigste Grund für die Digitalisierung oder die Entwicklung einer mobilen App für Vertriebshändler und Einzelhändler ist, dass beide Seiten geschäftlich sind. Wenn die App nur für den Vertriebshändler von Vorteil ist, hat sie keine Bedeutung. Die App sollte auch für den Einzelhandel von Vorteil sein, sodass sich die Antwort nach beiden Seiten richtet (Distributoren und Einzelhändler).

  1. Strategische Geschäftsentscheidungen zur Umsatzsteigerung
    Kassenkühe, Hunde, Sterne und Fragezeichen in den Produktkategorien kennenlernen und dabei gleichzeitig und für beide Seiten den Verkauf und den Lagerbestand hervorheben. Sowohl Einzelhändler als auch Händler können die Nachfrage nach verkaufsstarken und umsatzschwachen Produkten verstehen und steigern. Und beide können in Echtzeit kommunizieren, um weitere geschäftliche Maßnahmen zu ergreifen
  2. Spähen in Einzelhandelsinventar
    Händler können jederzeit den Lagerbestand des Einzelhändlers überprüfen, ohne den Verkäufer an das Geschäft oder den Standort des Einzelhändlers zu senden.
  3. Reduzieren Sie die Ressourcenkosten für Vertriebshändler und Einzelhändler
    Realtime-Lagerbestandsanhäufung zur Reduzierung der Zeit- und Personalkosten für diese Aktivität. Sobald der Prozess digitalisiert ist, kann diese Ressourcenperson zu einer anderen produktiven Aktivität ernannt werden.

Um einen tiefen Einblick in das Problem zu erhalten, lesen Sie: Distributor-App-Entwicklung

Wenn Sie eine App für Distributoren und Einzelhändler bereitstellen, können Sie problemlos zwischen beiden bestellen. Der Einzelhändler kann die Produkte bei Bedarf problemlos nachbestellen und bei der Auftragserteilung auch Feedback geben.

Solche Anwendungen bieten die folgenden Vorteile:

  • Bestellgenauigkeit: Die über die Mobilanwendung platzierten Produkte verfügen über die richtigen Produktdetails, die Bestellmenge und die Beschreibung, sodass Einzelhändler die Bestellung nicht mehr manuell tätigen müssen
  • Zahlungsoptionen: Die Anwendung verfügt über die integrierten Zahlungsoptionen, die die Transaktion reibungslos gestalten.
  • Nachbestellung: Kunden können ihre Produkte ohne manuellen Vorgang nachbestellen und diese in kürzester Zeit wieder auf Lager haben.
  • Automatisierte Bestellung: Weder beim Händler noch beim Verkaufsteam ist eine manuelle Bestellung erforderlich. Immer wenn der Lagerbestand aufgefüllt werden soll, muss lediglich eine Bestellung über die App aufgegeben werden.
  • Erstellung von MIS-Berichten: Einzelhändler / Distributoren müssen keine separaten Berechnungen durchführen, um ihre täglichen, monatlichen und jährlichen Bestellungen zu überprüfen. Sie können direkt aus dem Dashboard datumsbezogene / geschäftsführende Berichte generieren.

Cygneto Field Sales, eine umfassende mobile Bestelllösung, mit der das Verkaufsteam Bestellungen von Einzelhändlern entgegennimmt, die ihre Manager über das Backend überprüfen können. Die Anwendung hilft dem Management, den jeweiligen Außendienstmitarbeitern unterschiedliche Routen zuzuweisen, Bestellungen entgegenzunehmen, die Bestellhistorie zu überprüfen und Umfragen durchzuführen.

Die Anwendung für Vertriebsmitarbeiter wird mit einem Dashboard geliefert, das die täglichen, wöchentlichen und monatlichen Aktivitäten zusammenfasst. Die Anwendung hält nicht nur das Verkaufsteam und das Management auf dem Laufenden, sondern vereinfacht auch die Bestellung zwischen beiden.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie auf: http://bit.ly/2gPjN3m