Welche Informationen sollte ich zum Erstellen einer E-Commerce-Site kennen?

Wenn Sie sich nicht mit Lagern befassen möchten, sollten Sie sich mit Dropshipping-Unternehmen befassen.

1) “Auswahl des Händlers (vertrauenswürdig)” – in der Regel)) Nehmen Sie Kontakt mit ihnen auf, besuchen Sie ihr Lager, finden Sie ihre Vorgehensweise heraus, lesen Sie die Testimonials usw. Genau wie beim Online-Kauf.

2) “Wie der Händler das Produkt zu meinem Verbraucher gebracht hat (liegt in meiner Verantwortung)” – Sie sollten es während der Verhandlungen mit ihm herausfinden. Der Besuch des Lagers wird dringend empfohlen! Wenn Sie uns besuchen, werden Sie herausfinden, warum… 🙂

3) “Produktqualität” – anfassen, durchschauen, selbst kaufen und nutzen. Mein kostenloser Rat – verkaufen Sie nichts, was Sie nicht gekauft und ausprobiert haben! Wenn Sie das Gegenteil tun – Kunden behaupten, und Ihre Kopfschmerzen sagen Ihnen, warum ich recht hatte … Wiederholen Sie nicht die Fehler anderer.

Sobald ich ein schönes Sprichwort über den Handel im Allgemeinen gehört habe – “Wenn Sie keinen Umsatz haben, gibt es drei mögliche Probleme: Sie verkaufen an die beschissenen Leute, Sie sind beschissene Verkäufer, Sie verkaufen einen Mist.”

Im Allgemeinen gibt es drei Hauptfunktionen, die Sie im E-Commerce verwalten sollten:

  • Produkte
  • Geschäftsabläufe
  • Werkzeuge

Normalerweise haben Sie eine solche allgemeine Checkliste für die Einrichtung Ihres E-Commerce-Geschäfts (wie die Bedeutung des Herbstes):

  1. Strategische Planung (welche Produkte werden Sie verkaufen, an wen, wo, welche Art von Preis, wie hoch ist Ihr TA, wie werden Sie Kunden anziehen und verkaufen und so viele davon …) – die wichtigste Phase. Normalerweise besteht dieser Plan aus mindestens 30 A4-Blättern und mehr (abhängig von Budget und Branche).
  2. Einrichten der Produkte (Kauf oder Verhandlungen mit Großhändlern oder Verladern).
  3. Einrichtung des Geschäftsprozesses (Auftragsverfolgung, SMS-Benachrichtigungen, Lieferprozess, Retourenpflege, Callcenter, Bestandsverfolgung, Erstellung von Produktinhalten usw.)
  4. Erstellen / Kaufen / Ändern der Tools, die bei der Verwaltung all dieser spezifischen Geschäftsprozesse hilfreich sein können.
  5. Erstellen Sie eine E-Commerce-Website nach all Ihren strategischen Plänen und Vorstellungen, mit bereits etablierten Geschäftsprozessen und verwendeten Tools.
  6. Starten!

Das ist SEHR allgemeine Checkliste. Eigentlich gibt es noch viel mehr Mist, mit dem Sie sich schon vor dem Start befassen sollten… Natürlich, wenn Sie erfolgreich Geschäfte machen möchten)))) Und das ist eine Checkliste nur für den Start – ohne das Marketing-Zeug…

Es kann Sie ein bisschen erschrecken, aber keine Sorge – es gibt eine Menge fertiger Unternehmen (zum Beispiel Dropshipper) und Tools, die Ihr Geschäft einfacher machen können.

Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie mich hier kontaktieren – E-Commerce-Entwicklung | UI / UX-Design | Magento-Entwicklung

Sie sollten folgende Aspekte für das Web-E-Commerce-Geschäft berücksichtigen :

  • Laden Sie die Produkte von Händlern per Bulk-Upload auf Ihren Marktplatz hoch.
  • Versandarten.
  • Marketingstrategie des Marktplatzes und SEO.

Wenn Sie Ratschläge, Tipps oder eine umfassende Entwicklung des Online-Marktes benötigen, können Sie sich an die Entwickler der professionellen E-Commerce-Websites von Intelex wenden.

Diese Fachleute können Ihr Unternehmen auf die nächste Ebene heben, indem sie den Multi-Vendor Marketplace Store erstellen.

1: Für die Auswahl Ihrer Händler empfehle ich Ihnen, die Händler mit den Produkten zu identifizieren, die Sie verkaufen möchten, und sie dann zu überprüfen.
2: Es ist Ihr Geschäft, also müssen Sie sich aus Sicht des Kunden um alle Probleme im Zusammenhang mit seinem Produkt kümmern. Sie können auch einen Vertrag mit dem Händler abschließen, um sicherzustellen, dass er beschädigte Waren erstattet oder ersetzt.
3: Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Kundendienstabteilung haben, die sich um Ihre Kunden und deren Probleme kümmert.

Billy, aus meiner Erfahrung sowohl in Marketing als auch in SEO-Optimierung und E-Commerce-Entwicklung (Haftungsausschluss: Persönlich mehr als 30 Onlineshops für Kunden erstellt)

Rund 80% von ihnen scheitern im ersten Jahr. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die Arbeit in den ersten ein oder zwei Jahren nicht automatisiert und ausgelagert werden kann. Und auch Kunden tendieren dazu, in den großen Markt einzusteigen, wie beispielsweise Telefonverkäufe oder Verkäufe von Dingen, die von großen Ketten oder Spielern am meisten verkauft werden.

Wenn Sie sich bereits für eine kleinere Nische entschieden haben, müssen Sie nur einige der Drop-Shipping-Unternehmen auf der ganzen Welt finden, Ihren Shop zu Prestashop machen und mit dem Verkauf beginnen

More Interesting

Was ist die beste E-Commerce-Plattform / Warenkorb-Lösung für größere Händler (mit über 100.000 Büchern im Katalog), um Bücher online zu verkaufen?

Wie kann eine Nischen-Buchverkaufsseite mit Amazon konkurrieren oder gibt es keine Chance?

E-Commerce-Unternehmen: Warum hat das abonnementbasierte Beautybox-Konzept wie Birchbox Probleme, in Indien auf den Markt zu kommen? Warum hat blisscovered den Versand nach 3 Monaten eingestellt?

So finden Sie E-Commerce-Unternehmen, die schnell skalieren und möglicherweise die Erfüllung skalieren müssen

Was sind die Vor- und Nachteile des Verkaufs von Produkten über meine eigene E-Commerce-Website anstatt über eBay oder Amazon?

So platzieren Sie meine E-Commerce-Website erfolgreich

Was sind legitime Direktversandunternehmen? Wie arbeiten sie?

Was ist besser für E-Commerce-Shopify oder benutzerdefinierte Website?

Wie viel Geld wird benötigt, um ein E-Commerce-Geschäft zu starten?

Wie ist die Aufteilung von CST / VAT in E-Commerce-Website-Rechnungen?

Wie kann das Risiko des Kundenbetrugs im mietbasierten E-Commerce reduziert werden?

Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gibt es für das E-Commerce-Geschäft? Das Land, in dem das Unternehmen gegründet wurde, oder das Land, in dem die Transaktion durchgeführt wurde?

Wie viele E-Commerce-Unternehmen gibt es in den USA, die einen Drittanbieter-Fulfillment-Service nutzen?

So verbinden Sie meine E-Commerce-Website mit einem Etsy-Marktplatz-Verkäuferkonto

Welches ist das beste E-Commerce-Webstore, das Startups verkauft?